MENÜ
Helfen mit Herz
Helfen mit Herz
Vanessa

Emma

Emmas Mutter begrüßt uns mit offenen freundlichem Blick.
Wir nähern uns den Zweien und wir spüren dass wir sofort auf einer Linie sind.

Emma leidet unter dem sehr, sehr seltenen Othahara Syndrom. In der Fachsprache auch als "Frühinfantile epileptische Enzephalopathie mit suppression burst beschrieben." Sie kann nur ganz wenig selber machen und ist sehr stark abhängig von ihrer liebenden Mutter.
Die häufigen Krankenhausaufenthalte mit den einhergehenden Behandlungen und Behandlungsnebenkosten müssen bezahlt werden.
Aber das ist nicht alles... denn zu Hause ist es mit den Treppen sehr kompliziert und ohne einen nötigen Treppenlift und ein Bad welches an das Leiden angepasst werden muß, ist das Leben und Pflegen unglaublich mühsam und eine harte Plage. Ihr liebender Vater trägt sie täglich diese steilen Treppen auf und ab.

Dieses Leid wollten und wollen wir lindern!
Deshalb haben wir Emma und ihrer Familie gleich spontan am Tag des Treffens noch einen Unterstützungszuschuß zukommen lassen und sind nun dran ihnen auch beim nötigen Treppenlift zu helfen.

Genau in dem Moment lächelt Emma. Ein gutes und starkes Signal, dass die Entscheidung wieder richtig war...

Diese Hilfe gelingt nur mit euerer Hilfe. Wir zählen wieder auf euch und bedanken uns schon recht herzlich!!!!

Weiter so! ; )

 

Emmas Hilfe-Status

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen   OK